Information und zentrale Terminvergabe: 0 23 71 / 81 91-0
Dr. med. N. Shahab / Dr. med. S. Kruse / Dr. med. K. Struk / Dr. med. E. Mielke / Dr. med. R. Lukas / Dr. med. M. Hollenhorst
Fachärzte für Radiologie, Neuroradiologie und Nuklearmedizin
Geräteausstattung

Ultraschall

In unserem Institut wird ein modernes Gerät der Firma Siemens (Acuson Antares) eingesetzt. Ein Schwerpunkt unserer Ultraschalldiagnostik liegt in der hochauflösenden Darstellung von Schilddrüsen im Zusammenhang mit der nuklearmedizinischen Schilddrüsendiagnostik.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt im Brustultraschall, der ergänzend zur Mammographie eingesetzt wird. Aufgrund unserer Beteiligung am Brustzentrum Märkischer Kreis und den daraus resultierenden Qualitätsanforderungen ist unser Ultraschallgerät mit einem hochauflösenden 13,5 Megahertz-Schallkopf aufgerüstet.

Der Ultraschall ist ein weit verbreitetes Verfahren, welches auch von Nicht-Radiologen verwendet werden darf. Man macht sich hierbei den Effekt zunutze, dass Schall, der ja nicht nur in der Luft sondern auch im Gewebe fortgeleitet wird, an Grenzflächen zum Teil reflektiert wird. Über den schnellen Wechsel zwischen Aussendung und Empfang von Schallwellen können so Echtzeitbilder erzeugt werden.

Möchten Sie mehr über diese Untersuchungstechnik erfahren?