Information und zentrale Terminvergabe: 0 23 71 / 81 91-0
Dr. med. N. Shahab / Dr. med. S. Kruse / Dr. med. K. Struk / Dr. med. E. Mielke / Dr. med. R. Lukas / Dr. med. M. Hollenhorst
Fachärzte für Radiologie, Neuroradiologie und Nuklearmedizin
Leistungsspektrum

Nuklearmedizin

Unter Nuklearmedizin (Szintigraphie) versteht man den Einsatz von radioaktiven Stoffen zu Untersuchungs- oder Behandlungszwecken. Die Strahlendosis bei nuklearmedizinischen Untersuchungen ist gering. Die verwendeten Substanzen werden rasch vom Körper ausgeschieden und zerfallen zudem rasch, sodass meist schon am Tag nach der Untersuchung keine nennenswerte Strahlenmenge mehr im Körper vorhanden ist. Während einer Schwangerschaft sollten Untersuchungen mit radioaktiven Substanzen allerdings unterbleiben.
 
In der Radiologie Iserlohn werden alle gängigen nuklearmedizinischen Untersuchungen angeboten. Hierzu gehören:

  • Untersuchung der Schilddrüse (Schilddrüsenszintigraphie)
  • Untersuchung des Skeletts (Knochen- bzw. Skelettszintigraphie)
  • Untersuchung des Herzmuskels (Myokardszintigraphie) zur Erkennung von Durchblutungsstörungen der Koronargefäße (koronare Herzkrankheit)
  • Funktionsszintigraphie der Nieren, wichtig bei Funktionsstörungen der Nieren oder bei Abflussbehinderungen der Harnleiter
  • Lungenperfusionsszintigraphie zum Nachweis von Perfusionsstörungen und/oder einer Lungenembolie

Daneben können Sie auch Spezialuntersuchungen durchführen lassen:

  • Sentinel-Lymphknoten-Szintigraphie

    Im Rahmen unserer Beteiligung am Brustzentrum Märkischer Kreis führen wir diese Untersuchung vor Brust-Operationen durch. Hierbei werden die ersten Lymphstationen der Brust dargestellt, wodurch die folgende Operation optimiert werden kann.
     
  • Entzündungsszintigraphie
  • Speicheldrüsenszintigraphie
  • Nebenschilddrüsenszintigraphie
  • Ösophagusfunktionsszintigraphie
  • Lymphszintigraphie